#WL-Blog / KW17/18

Das Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA) ist das Arrangement zur Beilegung des iranischen Nuklearprogramms und eines der Hauptthemen der vergangenen Woche. Im Jahre 2015 wurde das Abkommen mittels höchster diplomatischer Anstrengungen geschlossen und in der Vergangenheit auch vom deutschen Außenminister Steinmeier als „historischer Erfolg der Diplomatie“ bezeichnet. Im Kern des Deals verpflichtet sich der Iran, jegliche Anstrengungen bezüglich der eigenen Atomwaffenentwicklung einzustellen und umfangreiche, unabhängige Kontrollen zu erlauben. Im Gegenzug wurden weitestgehend alle Wirtschaftssanktion gegen den Iran aufgehoben. So war es dem Iran also weiterhin möglich, sein lukratives Ölgeschäft mit u.a. der europäischen Union zu betreiben. Donald Trump hat nun aber final entschieden, dass die USA dieses Abkommen aufkündigen werden und eigene Schritte einleiten werden. Die genaue Vorgehensweise beziehungsweise etwaige Konsequenzen waren bei der Verkündung noch nicht bekannt. Es ist aber auch davon auszugehen, dass Länder, welche weiterhin Wirtschaftsbeziehungen mit dem Iran eingehen werden, von den USA ebenfalls mit Sanktionen belegt werden können.

Trotz dieser unsicheren Lage reagierten die Märkte einigermaßen stabil und der Bondmarkt entwickelte sich weitestgehend seitwärts.

Einiges los war nach wie vor in argentinischen Papieren. Das Land steckt in einer tiefen Währungskrise. Reformen können nicht durchgesetzt werden und eine neue Welle des Populismus scheint das Land ins Wanken zu bringen. Eine Inflation von derzeit fast 25% und ein Leitzins von knapp 40% laden Anleger derzeit scheinbar zum Spekulieren ein. Sowohl REPUBLIC OF ARGENTINA (XS0501195134 / Kupon 7.82 / Laufzeit 2033) als auch REPUBLIC OF ARGENTINA (XS0501195993 / Kupon 2,26 / Laufzeit 2038) und REPUBLIC OF ARGENTINA (XS0205537581) wurden bei uns auf beiden Seiten sehr stark gehandelt.

Mit diesen News verabschieden wir uns nun in das  Wochenende und wünschen allen Lesern ein schönes und sonniges Wochenende.

Es grüßt das Team Walter Ludwig