#WL-Blog / KW23/18

Viele, viele Stunden sitzen alle Mitarbeiter am Tradingdesk bei Walter Ludwig und lediglich die Handelsleitungen laufen heiß. Da war es mal Zeit, dass die Firma auch mal gemeinsam die Laufschuh anzieht. Die J.P. Morgan Corporate Challenge kam da gerade recht. 5,6 km Joggen, gemeinsam mit knapp 65.000 anderen Läufern durch die Hochhäuser von Frankfurt, war eine schöne Einstimmung auf einen Teamabend mit ausreichend Speis und Trank auf der Dachterrasse der Walter Ludwig Wertpapierhandelsbank. Wie auch in den meisten anderen Dingen, war die Teamleistung sowohl beim Lauf als auch bei der Feier mal wieder stark.

Auch die sonstige Handelswoche verlief turbulent. Wie in der vergangenen Woche, waren es überwiegend italienische Bonds, die für Aufsehen sorgten. Beispielsweise BANCA MONTE DEI PASCHI (XS1752894292 / Koupon 5,3%), ASSICURAZIONI GENERALI (XS1311440082 / Koupon 5,5%), ASTALDI SPA (XS1000393899 / Koupon 7,125%) und UNIPOLSAI ASSICURAZIONI (XS1784311703 / Koupon 3,875) waren auf beiden Seiten stark gehandelte Bonds. Auch die Deutsche Bank kommt nicht aus den Schlagzeilen und bleibt somit weiterhin im Fokus der Investoren. Hartnäckig halten sich Gerüchte, wonach die Deutsche Bank mit der Commerzbank zusammengelegt werden könnte. Spekulationen zu folge, könnte eine solche Lösung allerdings Kurzfristig nicht für die erhoffte Entlastung der beiden deutschen Geldhäuser sorgen sondern eher langfristige Ziele verfolgen. Die Deutsche Bank dementiert allerdings noch solche Pläne zu haben. DE000DB5DCW6 (Laufzeit 2020) und DE000DB7XJJ2 (Laufzeit 2025) beispielsweise sind Bonds, die derzeit im Blickfeld der Händler stehen.

Die spanische Regierung arbeitet derzeit an einem Plan, die eigene Abhängigkeit von Zentralbanken wieder zu reduzieren. Ein wichtiger Bestandteil dabei ist die Ausgabe von Anleihen und somit die Finanzierung über den Kapitalmarkt. An dieser Stelle soll aber vor allem nicht der Staat als Emittent in Vorschein treten, sondern eben die einzelnen Regionen dafür vorbereitet werden. Und genau eine solche Anleihe kam in dieser Woche auf den Bondmarkt – BASQUE GOVERNMENT (ES0000106619 / Koupon 1,45% / Laufzeit 2028).

Mit diesen News verabschieden wir uns nun in das  Wochenende und wünschen allen Lesern ein schönes und sonniges Wochenende.

Es grüßt das Team Walter Ludwig